Bau-Wissen – Thema Bauberatung

Sich auf Bauszene.ch direkt vom Bauspezialist informieren und Geld und Nerven sparen. Hier sind Sie richtig!

Das sind die Vor- und Nachteile von Wohneigentum

Sie haben es satt: Alljährlich erhöht der Vermieter unangekündigt die Miete, der Hauswart ist kaum erreichbar und arbeitet schlecht, die Nachbarn sind laut und die Waschmaschine ständig besetzt. Sie sind es leid, in Ihren vier Wänden eingeschränkt zu sein und fassen deshalb einen grossen Schritt ins Auge: denjenigen in die (Wohn-)Freiheit, bzw. den Kauf von […]

Eigenheim Standortwahl: Wo bauen?

Die Lage Ihres zukünftigen Heims ist ungemein wichtig, damit Sie sich wohlfühlen. Genau wie die Einrichtung des Hauses muss sie mit Ihren Bedürfnissen und Wünschen übereinstimmen. Überprüfen Sie bei Ihrem Wunschstandort, ob in der Nähe Einkaufsmöglichkeiten vorhanden sind und wo sich Post, Kindergarten, Schulen befinden. Ausserdem sollten Sie abklären, wie es mit den Verkehrsbedingungen, sprich […]

Standortwahl Eigenheim: Wo bauen?

Die Lage Ihres zukünftigen Heims ist ungemein wichtig, damit Sie sich wohlfühlen. Genau wie die Einrichtung des Hauses muss sie mit Ihren Bedürfnissen und Wünschen übereinstimmen. Überprüfen Sie bei Ihrem Wunschstandort, ob in der Nähe Einkaufsmöglichkeiten vorhanden sind und wo sich Post, Kindergarten, Schulen befinden. Ausserdem sollten Sie abklären, wie es mit den Verkehrsbedingungen, sprich […]

Welches Wohneigentum eignet sich

Ökologisch Bauen – der Umwelt gerecht werden

Die Herstellung vieler Baumaterialien wie Zement, Backsteine oder PVC benötigt sehr viel Energie und ist stark umweltbelastend. So kommt es, dass die Bauwirtschaft rund 40 Prozent der weltweit genutzten Materialien und 30 Prozent des Energiebedarfs ausmacht. Für die Realisierung eines Eigenheims braucht es den Einsatz vieler verschiedener Ressourcen. Als ökologiebewusster Mensch muss man deshalb aber […]

Bauherren Berater: Kompetenz, die nützt

Bauherrenberater als ausgewiesene Fachspezialisten

Manch ein Schweizer träumt von den eigenen vier Wänden, am liebsten ein Einfamilienhaus irgendwo im Grünen. Doch wird der Hausbau nicht selten unterschätzt. So müssen unter anderem Entscheidungen gefällt, Kostennachträge und Rechnungen geprüft und die Bauqualität überwacht werden. Bauherren sind oftmals Laien und verfügen nicht über genügend Know-How, um den Anforderungen gerecht zu werden. Daher […]

Urheberrecht vertraglich regeln!

Geistiges Eigentum beim Bauen

Vier Gesetzte greifen im Bereich des geistigen Eigentums beim Bauen. Dies sind das Urheberrecht, das Bundesgesetz gegen unlauteren Wettbewerb, das Bundesgesetz über den Schutz von Design sowie das Bundesgesetz über den Schutz von Marken und Herkunftsangaben. Trotzdem ist es sehr schwierig, ein Bauobjekt in seiner Einmaligkeit zu schützen. Denn: Blosse handwerkliche Arbeit ist nicht geschützt. […]

Bauherrenberatung und ihre Vorteile.

Regiearbeiten und deren Verrechnung

Es gibt verschiedene Wege, wie die Vergütung von Bauarbeiten abgerechnet werden kann. Relativ häufig ist die Vergütung nach Aufwand – die sogenannte Regiearbeit. Während bei kleineren Bauvorhaben häufig ein reiner Regievertrag zum Zuge kommt, ist bei den grösseren ein Vertrags-Mix die Regel. D.h. man vereinbart einen Einheitspreis für das fertige Bauwerk, lässt aber Raum für […]

Rüge- und Verjährungsfristen

Rüge- und Verjährungsfristen nach OR und SIA

Nach Abschluss des Hausbaus muss ein Immobilienbesitzer Mängel nicht einfach hinnehmen. Dafür gibt es Mängelrechte, auf die er innert gesetzlich vorgeschriebener Frist pochen kann. Wird zwischen dem Bauherrn und dem Unternehmer ein Werkvertrag nach SIA-Norm 118 abgeschlossen, gelten für den Bauherrn bessere Rügebedingungen. Ist dem nicht so, kommt das Obligationenrecht zur Anwendung. In beiden Fällen […]

Mängelrüge auch an Planer

Mängelrüge auch gegen Planer

Wer ein Haus baut, muss keine Mängel dulden. Mit einer Mängelrüge kann der Bauherr die Behebung des Fehlers, eine preisliche Minderung oder – im schlimmsten Fall – die Rücknahme des Objekts verlangen. Eine Mängelrüge ist nicht nur gegenüber den ausführenden Unternehmen möglich, sondern auch gegen Architekten und Ingenieure. Liegt ein Planungsfehler vor, muss dieser also […]

Absicherung für die Handwerker: das Bauhandwerkerpfandrecht

Absicherung für die Handwerker: das Bauhandwerkerpfandrecht

Das Bauhandwerkerpfandrecht ist ein vom Gesetz vorgesehener Schutz für Handwerker und Unternehmer. Es sichert deren Ansprüche gegenüber dem Bauherrn ab. Sollten also erbrachte Leistungen nicht bezahlt werden – aus welchen Gründen auch immer – können die Handwerksbetriebe auf das Grundstück der entsprechenden Liegenschaft ein Grundpfandrecht eintragen lassen. Geschützt sind die Lieferung von Material und Arbeit […]

Mehr wissen wollen – jetzt Kontakt aufnehmen!

hbq bauberatung & bauabnahme

0848 10 0848

E-Mail