Abnahme einer Eigentumswohnung

Abnahme einer Eigentumswohnung

Die Abnahme einer neu erstellten Eigentumswohnung ist meist ein freudiger und emotionaler Moment für neuen Eigentümer. Ein paar Punkte empfiehlt es sich zu beachten und sorgfältig zu prüfen, damit mögliche vertragliche oder Ansprüche für Baugarantien nicht verloren gehen können.

Bauverträge können es in sich haben, eine sorgfältige Prüfung ist zwingend notwendig

Bauverträge – eine sorgfältige Prüfung ist zwingend notwendig

Für den Erwerb einer Eigentumswohnung müssen sich Käufer mit Bauverträgen und Planunterlagen auseinandersetzen, welche es vor der Unterschrift genau zu prüfen gilt. Keine einfache Aufgabe für Baulaien sich in den unterschiedlichen Baunormen und im Baufachchinesisch in den Unterlagen zurecht zu finden. Wie man trotzdem die grösstmögliche Sicherheit erreichen kann, erfahren Sie hier.

Präzise Werkverträge sind unerlässlich beim Bauen

Präzise Werkverträge sind unerlässlich beim Bauen

Ob für den Umbau eines Badezimmers oder den Neubau eines Einfamilienhauses BauherrInnen sind sehr gut daran beraten ihre Bestellung in einem Werkvertrag schriftlich festzuhalten.

Abestverdach wie vorgehen?

Abestverdacht wie vorgehen?

Asbest ist seit 30 Jahren verboten in der Schweiz. Das Material findet man entsprechend in vielen älteren Gebäuden. Über 500’000 Tonnen Asbest wurden in unterschiedlichen Bauteilen und Baumaterialien bis 1990 verbaut. So wurden Fassaden- und Dachplatten, Wand- und Bodenbeläge, Plattenkleber und Verputzmaterial sowie unzählige weitere Bauteile und Materialien mit dem krebserregenden Asbest versetzt. In der Schweiz sind bis jetzt mehr als 2000 Menschen an den Folgen von Asbest gestorben.

Die grössten Fehler bei der Bauabnahme vermeiden

Die grössten Fehler bei der Bauabnahme vermeiden

Die Investition in eine Immobilie ist für viele die grösste Investition in ihrem Leben. Entsprechend umsichtig sollten daher die Vorbereitung, die Prüfung und die Abnahme erfolgen.