Erdbebensicheres Bauen

Architekturpreis
Die Stiftung für Baudynamik und Erdbebeningenieurwesen vergibt den Architektur- und Ingenieurpreis erdbebensicheres Bauen 2010. Ausgezeichnet werden zwei architektonisch überzeugende und gemäss den SIA-Tragwerksnormen erdbebensicher gestaltete Gebäude. Zugelassen sind neue, ertüchtigte und aufgestockte Gebäude, die zwischen 2005 und 2009 fertig gestellt wurden. Mit dem Preis unterstützt die Stiftung die Bestrebungen der Schweizer Gesellschaft für Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik SGEB und des SIA für eine frühzeitige Zusammenarbeit von Architekt und Ingenieur im Entwurfsprozess.Die Beurteilungskriterien sind vor allem der erdbebengerechte konzeptionelle Entwurf des Tragwerks und die ästhetisch und funktionell überzeugende

Architektur
Erdbebenbedingte Elemente des Tragwerks und allfällige auf die Verformungseigenschaften des Tragwerks abgestimmte nichttragende Bauteile wie Fassaden, Zwischenwände und Installationen werden miteinbezogen. Die ausgezeichneten Gebäude werden mit einer Tafel versehen und die beteiligten Architekten und Ingenieure durch eine Urkunde und ein Preisgeld von insgesamt 30?000 Franken geehrt. Eingabeschluss ist der 31. Januar 2010. Weitere Informationen und die Eingabeunterlagen stehen auf der Website bereit. www.baudyn.ch

Rechts- und Haftungsfragen

Zur Erdbebensicherheit von Gebäuden treten immer mehr rechtliche Fragen auf: Welches sind bei neuen Bauten die Pflichten und Rechte der Planer und Bauherren? Müssen möglicherweise gefährliche Altbauten untersucht und allenfalls ertüchtigt werden? Wie schützen sich Architekten, Ingenieure und Unternehmer vor möglichen Haftungsfolgen, wenn der Hauseigentümer keine Erdbebenertüchtigung will? Was für Massnahmen könnten die Politiker und insbesondere die Kantone treffen, damit die SIA-Normen auch bei privaten Bauten durchgesetzt werden? Zu diesen und weiteren Fragen liefert die Dokumentation D 0227 Empfehlungen.

Quelle www.sia.ch

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar